TOP Ö 11: Änderung der Öffnungszeiten der Verwaltung

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 8, Nein: 0

Sachverhalt:

Derzeit hat die Verwaltung geöffnet:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag      8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Mittwoch                                                           8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Montag, Dienstag                                            13.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag                                                     13.30 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Den Beschäftigten, die viel Parteiverkehr haben ist es daher sehr oft nicht möglich ihr normales Tagesgeschäft noch mit zu erledigen, da während der Öffnungszeiten kaum Zeit verbleibt.

 

Es wurde daher der Wunsch der Verwaltung geäußert einen zusätzlichen halben Tag für den Parteiverkehr zu schließen um dann Vorgänge abschließen zu können.

Derzeit wäre es dringend notwendig, da der Aufwand aufgrund der EDV-Umstellung, Aufarbeitung von Altfällen, z.B. Standesamt, Schulungsterminen, Erlass von künftigen Verbesserungsbeiträgen, sowie die Pflege des Hausaktes sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.

 

Bei einer Teambesprechung mit dem Gemeinschaftsvorsitzenden wurde der Wunsch nach „Donnerstag Vormittag“ geäußert, da dann auch die Teilzeitkräfte die Möglichkeit der Aufarbeitung haben.

 

VG-Rat Seitz bittet darum, dass die Beschäftigten der VG in den Öffnungszeiten anwesend sind. Dies wird von dem Gemeinschaftsvorsitzenden bejaht.

 

Bürgermeister Sauter schlägt vor, die Schließung des Donnerstag Vormittages nur bis 31.12.2015 vorzunehmen. In 2015 soll dann nochmals zur Wiedervorlage neu darüber entschieden werden.


Beschluss:

Die Gemeinschaftsversammlung stimmt der Schließung am Donnerstag Vormittag vorläufig bis 31.12.2015 zu.