TOP Ö 3: Sachstand Kanalfehleinleitungen Gemeinde Bubesheim

Herr Habersetzer legte den aktuellen Sachstand dar. Von einem betroffenen Haushalt liegt bisher keine Rückmeldung vor. Die Verwaltung wird diesen erneut anschreiben. Ein Grundstück muss noch vom Ingenieurbüro abgenommen werden. Ebenfalls sind noch die Fehlanschlüsse zu beseitigen, die in den Verantwortungsbereich der Gemeinde fallen. Der Vorsitzende schlug vor, hier baldmöglichst Abhilfe zu schaffen und nicht auf die nächste Baumaßnahme zu warten. Mit diesem Vorgehen war der Gemeinderat einverstanden. Herrn Habersetzer wurde aufgegeben, eine Kostenschätzung anzufertigen die als Entscheidungsgrundlage für den Gemeinderat dienen soll.